l'essentiel est invisible pour les yeux

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Mexikoaustausch
  Gästebuch
  Kontakt
 


https://myblog.de/invisibilite

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auftritte, schlafen & sonstiges

So, jetzt hab ich wieder etwas Zeit...
Was hab ich so gemacht? Also, Donnerstag...jaa...da hatten wir den unn?tigsten Auftritt den es geben kann: Ungef?hr nur halb so viele wie sonst, keine Pyramide (daf?r ist der Kaufhof auch zu niedrig, aber trotzdem...) und nur 4 Minuten tanzen, obwohl ?berall Werbung war von wegen 20 Minuten. Ohne Zugabe danach sofort abgerauscht...war mir auch recht, ich war total m?de ("wie siehst du denn aus?"- Danke f?r diese ehrliche Nachfrage), weil ich nicht genug und auch nicht gut geschlafen hatte und bin dann doch tats?chlich zu Hause angekommen f?r 2 Stunden eingeschlafen...Das tat auch mal wieder gut, vor allem weil ich mich seit dem eigenen Computer im Zimmer total zum Nachtmensch entwickle...
Freitag war ich mal etwas produktiv, bin doch tats?chlich einkaufen gegangen (was soll man auch anderes machen, wenn keine Lebensmittel mehr im Haus sind? hehe...ich wei? schon...Oma fragen...die bringt mir immer Essen vorbei...sehr lieb, aber immer viel zu viel...) und hab noch ein paar Sachen f?r meine Mutter erledigt. Dann kam Katha vorbei und wir sind ins Kino gegangen (ich wurde eingeladen- klasse) "Maria voll der Gnade": 17j?hrige Schwangere aus Columbien schmuggelt in ihrem Bauch Drogen nach NYC. War nicht schlecht, aber die Stimmen von den Synchronisatoren (oder wie die auch sonst hei?en m?gen) passten meiner Meinung nach absolut nicht zu den Schauspielern. Vielleicht h?tte ich den Film im Original besser gefunden...
Auf dem R?ckweg ist uns dann eine neue Weisheit ins Auge gesprungen: "Happy D?ner makes you sch?ner"...also: vergessen wir Kosmetika und essen ab sofort jeden Tag einen D?ner! Eigentlich wollten wir "fr?h" ins Bett, aber Nachtmenschen eben...
Heute morgen immer mal wieder eingeschlafen und der letzte Traum war auf jeden Fall der Beste, aber dann klingt das Telefon...Unversch?mtheit! Wer wagt es sich, samstags Morgen um halb 1 anzurufen..? Dann war ich auf jeden Fall endg?ltig wach und hatte gute Laune- kann man nicht einfach bestimmen was man tr?umt? Fr?hst?ck, ein bisschen rum h?ngen und dann hab ich gemerkt, dass ich doch nicht mehr sooo viel Zeit hab bis zum Auftritt...Ich hab dann auch noch mit Manuel telefoniert und dadurch meine Bahn verpasst, aber man muss ja auch Opfer bringen bzw. Priorit?ten setzten...
Der Auftritt war nix besonderes und jetzt werde ich mich mal "Sakrileg" widmen, das ich zum Geburtstag geschenkt bekommen hab und da ich noch nicht sehr weit gekommen bin...
So, das wars, ich merke, ich werde schon m?de, vorallem wenn ich daran denke, wann ich morgen fr?h aufstehn muss...Trotzdem gehts mir grad sehr gut...
Gute Nacht und sch?nen Sonntag!
23.7.05 22:30
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung